Benötigen Sie ein Pop-up-Duschzelt? Ist dies die beste Option für Sie?

Posted on

Auch wenn Sie gerade nicht mittendrin sind, kann Ihnen ein Pop-up-Duschzelt Privatsphäre für Campingduschen bieten, egal ob Sie sich auf einem Campingplatz oder mitten in einem Ort fernab jeglicher Zivilisation befinden. Es gibt viele verschiedene Arten von Duschzelten, daher kann es schwierig sein zu entscheiden, ob eine Pop-up-Option die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse ist.

Die Wahl einer Pop-up-Duschabtrennung könnte die ideale Wahl für Sie sein, wenn Sie eine wirklich einfach zu bedienende Duschabtrennung wünschen. Das bedeutet, dass Sie nicht wie beim Aufbau eines Schlafzeltes mit Stangen herumfummeln müssen; Alternativ können Sie dieses Zelt auch einfach aus Ihrer Tasche nehmen und es erscheint in Sekundenschnelle. Im Falle eines kurzen Campingurlaubs am Wochenende könnte dies eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Camp schneller aufzubauen und sofort mit dem Spaß zu beginnen.

Offensichtlich ist der wichtigste Vorteil eines Pop-up-Duschzelts die Einfachheit seines Aufbaus, und sobald Sie es aufgehängt haben, lässt es sich leicht zusammenklappen, sobald Sie es herunterbekommen. Andererseits bieten diese Zelte eine Reihe zusätzlicher Vorteile. Zunächst einmal kann es mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden, wie unter anderem Türen mit Reißverschluss, Handtuch- oder Kleiderhalter, abnehmbare Böden, Tragetaschen und Duschkopfhalter. Diese Zelte sind aufgrund der Vielfalt der verfügbaren Alternativen genauso effektiv wie viele der klassischen strukturierten Badezimmer, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind.

Eine Sache, die Sie bei Pop-up-Duschzelten beachten sollten, ist, dass sie wahrscheinlich ein offenes Dach haben werden, was zu beachten ist. Engineering ohne offenes Dach ist praktisch unmöglich. Die Tatsache, dass es innen nass wird, egal ob es trocken ist oder regnet, ist keine große Sache, wenn Sie beabsichtigen, es zum Duschen zu verwenden. Auch wenn Sie gerade nicht mittendrin sind, kann Ihnen ein Pop-up-Duschzelt Privatsphäre für Campingduschen bieten, egal ob Sie sich auf einem Campingplatz oder mitten in einem Ort fernab jeglicher Zivilisation befinden. Es gibt viele verschiedene Arten von Duschzelten, daher kann es schwierig sein zu entscheiden, ob eine Pop-up-Option die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse ist.

Die Wahl einer Pop-up-Duschabtrennung könnte die ideale Wahl für Sie sein, wenn Sie eine wirklich einfach zu bedienende Duschabtrennung wünschen. Das bedeutet, dass Sie nicht wie beim Aufbau eines Schlafzeltes mit Stangen herumfummeln müssen; Alternativ können Sie dieses Zelt auch einfach aus Ihrer Tasche nehmen und es erscheint in Sekundenschnelle. Im Falle eines kurzen Campingurlaubs am Wochenende könnte dies eine großartige Möglichkeit sein, Ihr Camp schneller aufzubauen und sofort mit dem Spaß zu beginnen.

Offensichtlich ist der wichtigste Vorteil eines Pop-up-Duschzelts die Einfachheit seines Aufbaus, und sobald Sie es aufgehängt haben, lässt es sich leicht zusammenklappen, sobald Sie es herunterbekommen. Andererseits bieten diese Zelte eine Reihe zusätzlicher Vorteile. Zunächst einmal kann es mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden, wie unter anderem Türen mit Reißverschluss, Handtuch- oder Kleiderhalter, abnehmbare Böden, Tragetaschen und Duschkopfhalter. Teilweise aufgrund dieser Anpassungsoptionen ist dieses Duschzelt so effektiv wie viele traditionell gestaltete Duschzelte auf dem heutigen Markt.

Eine Sache, die Sie bei Pop-up-Duschzelten beachten sollten, ist, dass sie wahrscheinlich ein offenes Dach haben werden, was zu beachten ist. Engineering ohne offenes Dach ist praktisch unmöglich. Die Tatsache, dass es innen nass wird, egal ob es trocken ist oder regnet, ist keine große Sache, wenn Sie beabsichtigen, es zum Duschen zu verwenden. Wenn Sie jedoch eines dieser Zelte als trockene Umkleidekabine oder Lagertoilette verwenden, kann ein freiliegendes Dach ein Problem darstellen. Andererseits lässt sich diese Schwierigkeit leicht lösen, indem man eine Plane über das Zelt hängt, die es vor allem außer starkem Regen schützt.

Für manche Menschen bietet diese Art von offenem Zelt einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Zeltarten. Die meisten Duschkabinen auf Campingplätzen sind nicht dafür ausgelegt, eine ganze Tasche mit Sonnenduschen aufzunehmen, geschweige denn große Taschen, und dies gilt insbesondere für große Taschen. Das offene Dachdesign des Pop-up-Duschzelts ermöglicht es Ihnen, Ihre Duschtasche an einem nahe gelegenen Baum oder einem separaten Haken aufzuhängen, um sie stabil zu halten und gleichzeitig Wasser schnell und einfach in Ihr Zelt zu leiten. Ein weiterer Vorteil des offenen Dachdesigns besteht darin, dass es große Menschen aufnehmen kann, die möglicherweise feststellen, dass herkömmliche Camping-Duschzelte nicht groß genug sind, um sie mit der zusätzlichen Höhe bequem unterzubringen.

Denken Sie also, dass ein Pop-up-Duschzelt die beste Lösung für Sie ist? Dies liegt ganz bei Ihnen und hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen für Ihren nächsten Campingausflug ab. Schauen Sie sich die vielen verfügbaren Pop-up-Designs an und entscheiden Sie, ob Sie bereit sind, die Nachteile einiger dieser Designs zu akzeptieren, um ihre Stärken zu nutzen. Wenn Sie jedoch eines dieser Zelte als trockene Umkleidekabine oder Lagertoilette verwenden, kann ein freiliegendes Dach ein Problem darstellen. Andererseits lässt sich diese Schwierigkeit leicht lösen, indem man eine Plane über das Zelt hängt, die es vor allem außer starkem Regen schützt.

Für manche Menschen bietet diese Art von offenem Zelt einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Zeltarten. Die meisten Duschzelte, insbesondere die größeren, sind nicht dafür ausgelegt, eine ganze volle Sonnendusche aufzunehmen. Das offene Dachdesign des Pop-up-Duschzelts ermöglicht es Ihnen, Ihre Duschtasche an einem nahe gelegenen Baum oder einem separaten Haken aufzuhängen, um sie stabil zu halten und gleichzeitig Wasser schnell und einfach in Ihr Zelt zu leiten. Ein weiterer Vorteil des offenen Dachdesigns besteht darin, dass es große Menschen aufnehmen kann, die möglicherweise feststellen, dass herkömmliche Camping-Duschzelte nicht groß genug sind, um sie mit der zusätzlichen Höhe bequem unterzubringen.

Denken Sie also, dass ein Pop-up-Duschzelt die beste Lösung für Sie ist? Dies liegt ganz bei Ihnen und hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen für Ihren nächsten Campingausflug ab. Schauen Sie sich die vielen verfügbaren Pop-up-Designs an und entscheiden Sie, ob Sie bereit sind, die Nachteile einiger dieser Designs zu akzeptieren, um ihre Stärken zu nutzen.

So wählen Sie das am besten geeignete Pop-up-Duschzelt aus

Die Entscheidung für das am besten geeignete Pop-up-Duschzelt kann eine Herausforderung darstellen, da der Markt mit vielen unbekannten und minderwertigen Produkten überflutet ist, die nicht für die Strapazen des Camping- und Outdoor-Einsatzes ausgelegt sind. Es gibt jedoch einige respektable Alternativen, die die Vorteile einer schnellen Popup-Erstellung bieten, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Erfahren Sie, wie Sie den Duschboden richtig fliesen.

Bodenwaschbecken sind zweifellos der wichtigste Bestandteil einer umfassenden Badezimmerrenovierung, um das Richtige zu tun!

Es überrascht nicht, dass die meisten Heimwerker hier Fehler machen, Abkürzungen versuchen oder einfach Fehler machen. Unsachgemäßer Aufbau von Fußböden kann zu Undichtigkeiten und Schimmelbildung unter Fliesen und Fugenböden führen, insbesondere wenn kein ausreichendes „Vorgefälle“ vorhanden ist. Daher werde ich mich nicht vorwegnehmen. Ich werde später in diesem Artikel näher darauf eingehen, wie das geht. Beginnen wir mit den Grundlagen: Was ist ein Duschkopf und wie funktioniert er?

Der Name “Pfanne” stammt aus einer Zeit, als Bauunternehmer während des Baus Kupferpfannen in den Boden einer Badewanne einsetzten.

“Vorher” ist wie folgt:

Es wurde entschieden, eine 4-Pfund-Weißblechplatte (sie wiegt 4 Pfund pro Quadratfuß, daher der Name) anstelle der Kupferpfanne zu verwenden, da sie sehr flexibel ist und vor Ort leicht gegossen werden kann. Nach dem Messen der erforderlichen Maße kann der Bauunternehmer in die Einfahrt oder Garage gehen, wo er die erforderlichen Winkel mit einem Hammer 26 und einem Gummihammer biegt, sie dann übereinander faltet und sie in Schichten legt, so dass alle Kanten darauf liegen Spitze der Struktur. Aufgrund seines Gewichts pro Quadratmeter Grundfläche und der Tatsache, dass es flexibel ist, kann es mit zwei Personen im Haus bewegt werden. Aufgrund seiner Flexibilität kann er auch einzeln gefaltet werden, um in schmale Gänge und um Ecken zu passen.

Wieder benutzten sie einen Gummihammer, um den Kanalweg in die Leitung zu schlagen, und hinterließen eine Markierung auf der Leitung, wo sie später das Abflussloch schnitten. Es ist möglich, die Kanten des Ablaufs nach dem Schneiden der Löcher zu verbinden, was zu einer wasserdichten Abdichtung führt. Danach muss ein verstellbarer Duschablauf in den Flansch eingebaut werden, und um das Ablaufloch wird Kies gelegt, um es vor Schmutz auf der später zu verlegenden Oberfläche zu schützen. In seiner trockenen Form ist der Oberflächenschlamm ein leicht angefeuchteter Zement, der es dem Zement ermöglicht, seine Form und Verdichtung beizubehalten, wodurch das erforderliche Gefälle erzeugt wird, damit Wasser den Abfluss hinabfließen kann.

Die „Anfangssteigung“ ist definiert als:

Hier enden viele Leute, die versuchen, ihre eigene Dusche zu bauen, aber keine Vorkenntnisse haben, im Fiasko. Bevor der Duschkopf installiert wird, wird eine trockene Packung Zement verwendet, um ein kleines Gefälle im Boden zu schaffen, das in den Duschablauf abfließt. Die Vorrampe ist hier zu sehen. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, kann Wasser alle Fliesen, Steine ​​und den Beton über dem Duschkopf durchdringen und schließlich den Duschkopf erreichen. Da es unter der Badewanne kein Vorgefälle gibt, liegt die Wanne flach auf der Oberfläche des Bodens und verhindert, dass das Wasser im Beton nach unten und in das Abflussloch der Badewanne sickert. Wenn Beton längere Zeit nass bleibt, bildet sich Schimmel, der mit der Zeit erhebliche Schäden verursacht.

Bei Arbeiten auf einer Sperrholzoberfläche muss zuerst eine Schicht Filzpapier (das den Beton vor der Bewegung des Bodens schützt) aufgetragen werden, gefolgt von einer Schicht Metalllatten, die festgeklemmt werden müssen. Mischen Sie den Zement mit ausreichend Wasser, damit er seine Form behält, und füllen Sie ihn dann ein, um eine Rampe von 1/8 Zoll Dicke am Abfluss bis 1/4 Zoll pro Fuß am Rand des Duschkopfs zu erzeugen (siehe Abbildung unten). Wenn Sie einen Betonboden haben, brauchen Sie kein Filzpapier zu verwenden. Beton kann direkt auf die Bodenoberfläche aufgebracht werden.

Hier sind einige der Punkte, die zwischen „vorher“ und „jetzt“ passieren:

Die Verwendung von Vinylfolien anstelle herkömmlicher Blechpfannen hat die Betriebszeit erheblich verkürzt. CPE-Bindekleber (erhältlich in einem Behälter ähnlich PVC-Kleber) kann verwendet werden, um geflickte Bereiche um Ecken herum zu füllen und die Auskleidung im Badezimmer an Ort und Stelle zu halten. Überschüssige Folie sollte vor der Installation in Ecken und über die vordere Duschbahn gefaltet werden. Neuere Arten von gefliesten Duschrinnen, wie die links abgebildete, werden in Verbindung mit Vinylmembranen verwendet.

Mindestens 3 Zoll über der erwarteten Endhöhe der Duschschwelle sollte mit einer Gummimembran an Ort und Stelle (Straßenrand oder Dichtungsmasse) über die Wand gerollt werden. 210 Stück Bretter sollten zwischen den Stollen fertiggestellt werden, um eine starke Unterstützung der Rückseite und Stellen zum Nageln der Rückseite an die Wand zu bieten, bevor die Folie an den Seiten gewickelt wird. An der Oberkante des Liners, die der einzig zulässige Bereich ist, sind nur Nägel oder andere Befestigungsmittel erlaubt. Dies geschieht, damit an der Stelle der Nagelpunktion kein Leck auftritt.

Metallplatten können um Duscharmaturen gewickelt werden, die aus drei 24-Zoll-Nägeln übereinander bestehen, um eine 4,5-Zoll-Schwelle zu schaffen, und Zement kann in und über die Träger gepackt werden, wodurch Beton zu einer glatten, quadratischen Oberfläche geformt wird. Wo Fliesen verlegt werden können, nachdem die Auskleidung installiert ist.

Der Einfachheit halber verwende ich normalerweise das Kirb-Perfect-Produkt von Mark E Industries, ein Kunststoffprodukt, das schnell hergestellt werden kann, um anstelle von Metalllatten einen Käfig um Duschschwellen zu schaffen.

Die Betonplatte kann dann gemessen, in 3′x5 1/2 dicke Platten geschnitten, geschnitten und mit wetterfesten Schrauben an der Wand montiert werden, um das Projekt abzuschließen (um zu verhindern, dass später Rostflecken durch den Mörtel eindringen. Aufgrund von regelmäßigem Schraubenrost ).

Es wird empfohlen, die Betonplatte 1/2′ zwischen der Platte und der Pfannenauskleidung zu platzieren, wobei die Auskleidung in die Bolzen gedrückt und die 210 Platten an der Wand befestigt werden.

Die tatsächliche Neigung des Betons ist wie folgt:

Nachdem das Minimum fertig ist, gießen Sie das Betongefälle in die Wanneneinlage und achten Sie darauf, die Oberfläche so glatt und eben wie möglich zu halten, damit die kleinen Bodenfliesen beim Verlegen der Fliesen auf dem Duschboden gleichmäßig aufliegen können. Als Orientierungshilfe kann auf Wunsch eine Schlagschnur um die Betonplatte an der Duschwand gezogen werden. Die Neigung vom verstellbaren Duschablauf zur Duschwand sollte ungefähr 1/4 ′ – 1/2 ′ pro Fuß nach oben betragen.

Um Zeit und Mühe zu sparen, habe ich ein Quick-Pitch-Kit von Mark E verwendet, das einen Kunststoffring zum Platzieren um den Duschablauf (um zu verhindern, dass sich Tränenlöcher mit Beton füllen) und einen abgewinkelten Kunststoffstab enthält, der über den Ring passt und herumsitzt es. Es breitet sich in den Ecken und Seiten des Badezimmerablaufs aus. Sie können Bleiband oder eine Metallsäge verwenden, um es auf die gewünschte Länge zu schneiden. Dies stellt sicher, dass ich jedes Mal den perfekten Ton bekomme, und das sehr schnell!

Hier sind die Systeme, auf die die meisten Menschen zurückgreifen werden:

Sie haben vollkommen Recht mit Ihrer Einschätzung der Strategie, die ich Ihnen gerade erläutert habe. Dies ist immer noch die bevorzugte Konstruktionsmethode für die meisten Auftragnehmer und ist jetzt die kostengünstigste Option. Wie Sie jedoch sicherlich wissen, werden jedes Jahr neue Technologien eingeführt, die Methoden ändern, die in der Bauindustrie seit Jahrzehnten oder Jahrhunderten praktiziert werden.

Wenn Hausbesitzer ein größeres Budget haben, empfehle ich ein System, das Geräte enthält, die von einer deutschen Firma namens Schluter hergestellt werden. Sie haben Konkurrenten in ihrer Branche, aber sie haben die Führung übernommen und einen großen Teil des Marktes kontrolliert. Es ist möglich, ihre Sachen viel schneller zu installieren als die vorherige Technologie oben, weil sie alle zusammenarbeiten, um eine wirklich wasserdichte Dusche zu schaffen.

Laut Schluter kann Wasser lange im Beton bleiben, auch wenn Sie den Duschkopf mit dem gerade beschriebenen alten System richtig installieren, was zu Schimmelbildung führt. Auf Sichtbeton unter den Fliesen kann verzichtet werden, denn ihr Verfahren macht Böden und Wände mit Kunststofffolien wasserdicht und macht Sichtbeton unter den Fliesen überflüssig. Durch die Fliesen fließendes Wasser fließt direkt in den Abfluss, der durch eine Kunststoffbarriere geschützt ist.

Die Funktionsweise ist wie folgt:

Installieren Sie Betonplatten an allen Wänden, vom Boden bis zur Decke, sobald die Installation und andere notwendige Komponenten abgeschlossen sind. Ich habe das Schlüter Kerdi Duschset bekommen, das so ziemlich alles enthält, was Sie brauchen, um eine fliesenfertige wasserdichte Dusche zu machen. Die EPS-Duschwanne ist die erste Komponente, die im Paket verwendet wird. Es wurde mit der richtigen Neigung gebaut. Alles, was es braucht, ist das Trimmen des Schaums, um das Loch zu passen (was ein einfacher Vorgang ist). Tragen Sie eine Menge Thinset auf den Unterboden auf und verteilen Sie es mit einer Zahnkelle gleichmäßig, dann schlagen Sie die Duschmatte mit einem Hammer fest in den Mörtel.

Dann können Sie die Schlüter-Bank an der Stelle Ihrer Wahl aufstellen, bei der es sich um einen großen Block aus expandiertem Polystyrol handelt, der an den verfügbaren Platz angepasst werden kann. Da dies nicht im Duschpaket enthalten ist, mache ich die Bank normalerweise aus 24 “x 24” Bauholz und einer behandelten Betonplatte.

Kerdi ist ein im Duschset enthaltenes Produkt, bei dem es sich um eine Kunststofffolie mit leuchtend orangefarbenen Federn handelt, die an beiden Seiten der Folie befestigt sind. Das Klebeband dient nicht nur als wasserdichte Barriere, sondern auch als Klebekontaktfläche für ThinSet, das auf beiden Seiten des Duschkopfs angebracht werden kann; Eine Seite für Betonwand und die andere Seite für Fliesen.

An den vier Ecken 3-breite Kerdi-Bänder dünn anordnen, um eine abgerundete Optik zu erzielen.

Decken Sie mit Kerdi die Wände und Bänke (falls zutreffend) ab, nachdem Sie alle Ecken abgedeckt und gestrichen haben.

Eine wichtige Sache, die Sie beim Auftragen von Kerdi auf Betonplattenwände beachten sollten: ThinSet muss dünner als gewöhnlich gemischt werden, bis zur Konsistenz eines Pfannkuchenteigs, da die Betonplatte sonst Feuchtigkeit aus dem ThinSet aufnimmt, bevor sie sich bilden kann. Kurdi löst sich sofort ab.

Setzen Sie die im ThinSet lose mitgelieferte Duschablaufscheibe in das mittlere Loch ein und befestigen Sie sie dann mit starkem Klebstoff am unteren Ablaufrohr. Wischen Sie als Nächstes jegliches zusätzliche ThinSet, das durch die Löcher im Scheibenring fließt, mit einem feuchten Tuch ab.

Installieren Sie ein Stück Kerdi auf dem Boden und bohren Sie mit einem ThinSet ein Abflussloch, um es an Ort und Stelle zu halten. Installieren Sie dann die mitgelieferte Curb Shower Schlüter Kerdi, schneiden Sie sie auf die entsprechende Länge und passen Sie sie mit dem ThinSet an. Da es aus expandiertem Polystyrol besteht, lässt es sich sehr leicht schneiden und zusammenstecken. Die Montage von Jalousien über und über der Duschbank sowie die Verwendung von Jalousien, die ebenfalls im Duschset enthalten sind, sollten nach dem Trocknen des Klebstoffs abgeschlossen sein. Zusätzlich muss ein Kerdi-Dichtungsstück um die Öffnung des Duschventils herum installiert werden.

Sie haben jetzt die neueste und beste Art zu duschen, die fertig und bereit zum Fliesen ist!

Die passende Campingdusche finden – der erste Schritt

Der erste Schritt bei der Entscheidung für die beste Campingdusche besteht darin, sich über die verschiedenen Arten von Duschen zu informieren, die es gibt. Vom Design her lassen sich tragbare Campingduschen in drei Kategorien einteilen. Es gibt viele Arten von Handbrausen, darunter solarbetriebene Camping-Duschtaschen, propanbetriebene Duschköpfe und Handbrausenhauben, die oft als „Campingbäder“ bekannt sind. Natürlich hängt der ideale Typ für Sie davon ab, wofür Sie ihn verwenden möchten.

Sonnensäcke stehen zur Verfügung.

Aufgrund der Tatsache, dass die Solardusche die kompakteste und leichteste Alternative ist, ist sie die beliebteste Wahl für Campingaktivitäten, die die strengsten Größen- und Gewichtsanforderungen erfordern. Beispiele für diese Aktivitäten sind Rucksackreisen, Wandern und Radfahren. Eine Solartasche besteht normalerweise aus einer Basistasche, die die Energie der Sonne nutzt, um das Wasser zu erwärmen, sowie einem angeschlossenen Schlauch und Duschkopf, der das Wasser tatsächlich zum Empfänger leitet. Anders als bei einer Propangasdusche verwenden sie Sonnenenergie zum Erhitzen von Wasser, und sie nutzen die Schwerkraft der Erde, um das Wasser unter Druck zu setzen, und nicht eine batteriebetriebene Dusche.

Einer der größten Nachteile von Solartaschen ist, dass sie 4-6 Stunden brauchen, um das Wasser zu erhitzen, was bedeutet, dass das Duschen mit heißem Wasser etwas Planung erfordert. Fakt ist, dass es auf dem Markt aufgrund des schlichten Designs leider eine große Anzahl von Low-Quality- bzw. Low-Budget-Versionen gibt, was bedeutet, dass Sie etwas recherchieren müssen, um die schlechten von den guten zu trennen.

Campingdusche mit Propangas

Heutzutage sind nicht viele Camping-Propanbäder auf dem Markt erhältlich, was schade ist. Glücklicherweise sind die meisten zugänglichen von hoher Qualität, was selten vorkommt. Der Unterschied zwischen einer Propandusche und einem Sonnenbad besteht darin, dass ein Propantank zum Erhitzen des Wassers verwendet wird. Die meisten Konstruktionen verwenden zu diesem Zweck herkömmliche Einweg-Propanschläuche. Einige der „Oberbekleidung“ mit größerem Fassungsvermögen können auch mit dem größeren nachfüllbaren Propantank verwendet werden, der separat erhältlich ist.

Eine batteriebetriebene Wasserpumpe, oft auch als batteriebetriebene Dusche bekannt, wird verwendet, um den Wasserdruck zu erhöhen. Die Pumpe wird einfach in eine Wasserquelle wie eine Wanne oder einen Eimer (oder sogar einen Fluss oder Teich) gestellt, und das Wasser wird durch eine Propanheizeinheit in einen Schlauch und einen Duschkopf gesaugt, wo es auf Körpertemperatur erwärmt wird.

Beim Vergleich des Propanmodells mit dem Solarmodell besteht der Hauptvorteil des Propanmodells darin, dass Sie bei Bedarf heißes Wasser erhalten können. Einige der besten Campingduschen bieten sogar “sofort” heißes Wasser, was bedeutet, dass praktisch keine Vorbereitungszeit erforderlich ist – einfach einschalten und eine erfrischende Dusche genießen! Der Nachteil ist, dass es nicht so leicht und kompakt ist wie eine Camping-Sonnentasche, wodurch es besser für Autocamping und Basislager geeignet ist als für Rucksackreisen.

Duschkabine für Outdoor-Aktivitäten

Obwohl eine Sichtschutzbarriere möglicherweise nicht in allen Fällen erforderlich ist, wird sie für allgemeine Campingbereiche dringend empfohlen. Dieser Caddy bietet nicht nur zusätzliche Privatsphäre beim Duschen, sondern dient auch als Camping-Toilettenzelt (obwohl er nicht für beide Zwecke gleichzeitig empfohlen wird, da er ein bisschen Chaos verursachen kann).

Die besten Camping-Duschhauben bestehen aus einem Material, das stark genug ist, um das schwere hängende Gewicht einer voll aufgeladenen Solartasche zu tragen, und sind so konzipiert, dass sie schnell installiert und abgesenkt werden können, ohne die langfristige Haltbarkeit zu beeinträchtigen. Wie bei jeder Taschen-Sonnendusche ist bei den preisgünstigsten Modellen der „Camping-Duschzelte“ im Internet Vorsicht geboten. Viele sind nicht wirklich für diesen Zweck konzipiert und sind stattdessen nur billige Wickelzelte, die keine Duschtasche oder andere Gegenstände unterstützen.

Was ist die beste Campingdusche für Sie?

Camping-Propanbäder sind am bequemsten zu verwenden, da sie bei Bedarf tatsächlich heißes Wasser liefern. Da jedoch ein externer Propanschlauch erforderlich ist, ist es nicht die beste Wahl für Outdoor-Aktivitäten mit strengen Größen- und Gewichtsbeschränkungen, wie z. B. Rucksackreisen oder Wandern. Die beste tragbare Dusche für Rucksackreisen oder Radfahren ist eine großartige Sonnenduschtasche, die die kompakteste und am einfachsten zu tragende der oben genannten Optionen ist. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie mit heißem Wasser duschen möchten, einige Stunden warten müssen, bis die Sonne das Wasser auf die richtige Temperatur erwärmt hat.

Egal, ob Sie sich für eine einfache Sonnendusche, eine Propan-Campingdusche oder beides entscheiden, Sie müssen einige Bewertungen lesen, die von echten Benutzern geschrieben wurden, um sicherzustellen, dass das Modell, das Sie in Betracht ziehen, wie beworben funktioniert, bevor Sie die endgültige Entscheidung treffen. Ähnliche Überlegungen sollten bei der Suche nach einer Camping-Duschabtrennung angestellt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.