Ist es notwendig, dass Privatwohnungen barrierefreie Toiletten haben?

Ist es notwendig, dass Privatwohnungen barrierefreie Toiletten haben?

Welche Art von Toiletten sollte in Privatwohnungen vorhanden sein? Abschnitt M4 der Bauordnung besagt, dass eine Entlastung gemäß Abschnitt 10.3 dieses Abschnitts vorgesehen werden muss.

Gemäß Teil M müssen alle neu gebauten Häuser im Erdgeschoss vom Eingang aus mit Toiletten ausgestattet sein. Es ist sehr wichtig, dass die Bewohner verstehen, dass sie von einem Ort, der zum Leben auf dieser Ebene geeignet ist, nicht in der Lage sein werden, die Toilette zu erreichen, ohne sich in einem Schritt zu bewegen. Rollstuhlfahrer müssen in der Lage sein, Grundstückseingänge und Toiletten leicht zu erreichen. Um wirksam zu sein, muss sich die Toilettentür nach außen öffnen und es muss einen ungehinderten Zugang zur Toilette selbst geben.

Welche Zugänglichkeitsmerkmale sind in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden für Menschen mit Behinderungen erforderlich? Sowohl BS 6465 Abschnitt 7 als auch Abschnitt M3 von Abschnitt 5.7 der Bauverordnung verlangen, dass Einrichtungen gemäß diesem Abschnitt der Norm bereitgestellt werden.

Zweck, Struktur und Größe von öffentlichem und gewerblichem Eigentum sind unterschiedlich. Teil M stellt sicher, dass private Badezimmer für jeden geeignet sind, der sie nutzt, unabhängig von der Art der Struktur, in der sie sich befinden. Unter der Voraussetzung, dass die folgenden Bedingungen erfüllt sind, entspricht die Bereitstellung von Badezimmereinrichtungen BS 6465 und Teil M:

Wenn es im Gebäude nur ein Badezimmer gibt, muss es unisex und für Rollstuhlfahrer leicht zugänglich sein, um effektiv zu sein. Es wird einen größeren Durchmesser als der Industriestandard haben, um die Installation eines hohen Waschbeckens sowie eines Handwaschbeckens mit niedrigem Profil zu erleichtern.

Es ist wichtig, dass in allen Einrichtungen, in denen Toiletten für Besucher, Kunden oder Mitarbeiter vorhanden sind, neben jedem Toilettenstandort rollstuhlgerechte Unisex-Toiletten vorhanden sind. Sowohl in den Herren- als auch in den Damentoiletten muss eine Toilette in Standardgröße vorhanden sein, um eine behinderte Person unterzubringen, die zur Toilette gehen kann.

Herren- oder Damentoiletten mit vier oder mehr Kabinentoiletten sollten eine größer als die andere haben, um Personen unterzubringen, die mehr Platz benötigen, und eine kleiner als die andere. Neben einer Krankenwagenkabine für Behinderte ist dies für die Einrichtung erforderlich.

In großen öffentlichen Bereichen wie Sportstadien und Einkaufszentren sollten große Unisex-Badezimmer mit Wickeltischen für Erwachsene allen Besuchern zur Verfügung stehen. Drei mal zwei Meter sollten bei der Bodengestaltung das Minimum sein. Da behindertengerechte Latrinen in die Gesamtausstattung des Gebäudes mit Latrinen einbezogen werden können, muss diese Teil-M-Norm in Bezug auf die Einsparungsskala (BS 6465) angewendet werden, die für den Typ des umzuwandelnden Gebäudes gilt. BS 8300 muss auch vom Selektor angegeben werden, der die Größe, Anordnung und Ausstattung angibt, die in barrierefreien Toilettenanlagen verwendet werden sollen.

Verwenden Sie eine Toilettensitzabdeckung, um Ihre Gesundheit zu schützen.

Viele Menschen wissen nicht, dass ein Toilettensitzbezug nicht nur dazu beiträgt, dass Sie sich nicht schmutzig fühlen, sondern auch anderen Zwecken dient. Seine Funktion ist ziemlich wichtig, sowohl zu Hause als auch im öffentlichen Verkehrssystem. Tragen Sie dazu bei, die Übertragung von Keimen und Krankheiten zu verhindern. Auch wenn Sie denken, dass Sie in Ihrem eigenen Zuhause geschützt sind, ist dies möglicherweise nicht der Fall.

Laut einer aktuellen Studie sind Toilettensitze für die Übertragung von mindestens 38 Prozent aller Bakterien im Haushalt verantwortlich. Auch wenn Sie denken, dass Ihre Familie keimfrei ist, können dennoch Keime übertragen werden. Deshalb ist es wichtig, einen maßgefertigten Bezug zu kaufen, egal ob es sich um einen Einweg- oder einen waschbaren Bezug handelt. Sie müssen sich keine Gedanken über die Kosten der Einwegartikel machen, die Sie in öffentlichen Toiletten sehen; Sie können normalerweise ein Set dieser 500 für nur 5 $ bekommen. Da die Preise für die maschinenwaschbaren Typen zwischen 10 und 15 US-Dollar liegen, sollte dies auch kein Problem sein.

Wenn Sie sich für Einwegartikel entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie eine eingebaute Feuchtigkeitsbarriere haben. Das heißt, selbst wenn der Bezug nass wird, bietet er dennoch Schutz vor Keimen und Bakterien. Obwohl dies trivial klingt, gibt es in öffentlichen Toiletten immer noch viele Marken von Toilettenpapier, die diese Funktion nicht haben. Sobald es mit Wasser in Kontakt kommt, wird es völlig wirkungslos.

Obwohl es wie ein zusätzlicher Schritt erscheinen mag, können Sie mit einem Toilettendeckel, wenn Sie Kinder zu Hause haben, die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich unwohl fühlen, erheblich verringern. Für sie ist die Entwicklung dieses Verhaltens sehr lohnend und kostengünstig.

Die unerzählte Geschichte des Toilettenpapiers und seine Auswirkungen auf die Umwelt

Ich werde der Erste sein, der es zugibt. Bevor ich mir Sorgen um die Umwelt machte, benutzte ich Toilettenpapier, ohne über die möglichen Schäden nachzudenken, die es dem Ökosystem zufügen könnte. Wir wischen uns einfach den Hintern damit ab, nachdem wir unsere Arbeit erledigt haben, werfen es in die Toilettenschüssel und werfen unseren menschlichen und Papierabfall zur Entsorgung in die Klärgrube. Dies ist überhaupt nicht notwendig. Man muss auch bedenken, wie viel Wasser wir jeden Tag unsere Toiletten runterspülen, aber das ist ein Thema für einen anderen Tag. Als nächstes werden wir uns mit den Umweltauswirkungen von Toilettenpapier befassen.

Toilettenpapier und die Umwelt sind zwei Themen, die angegangen werden müssen.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass wir mit jeder Papierrolle, die wir verwenden, einen weiteren Baum in einem geschützten Wald für tot erklären? Viele von Ihnen werden vielleicht überrascht sein, dass unser Toilettenpapier herkommt, aber hier ist es.

Großes Urwaldgebiet

Leider wird das feine Toilettenpapier, das Sie vielleicht für selbstverständlich halten, tatsächlich aus Millionen von Bäumen hergestellt, die in Urwäldern wachsen, was bedeutet, dass es nicht umweltfreundlich ist. Da kanadische Wälder der Hauptlieferant von Toilettenpapier in den Vereinigten Staaten sind, wird feines Toilettenpapier nicht nur aus irgendeinem Urwald bezogen. Dies ist zwar kultiviertes Bauholz, dessen Holz für nützlichere Zwecke wie den Bau von Häusern verwendet werden kann, aber die Tatsache, dass dies ein Akt der Umweltquälerei ist, der nur aus Gründen der Sauberkeit begangen wird, macht es nicht weniger. genial.

In den Vereinigten Staaten wird großer Wert auf die Verwendung von ultrafeinem, mehrlagigem Toilettenpapier gelegt. Einigen zufolge bietet dies ein angenehmeres Scanerlebnis, teilweise aufgrund einer aggressiven Marketingkampagne von Toilettenpapierherstellern und Einzelhändlern.

Es ist möglich, mehr Urwälder zu retten, indem die Verwendung von recyceltem Toilettenpapier erhöht wird. Denken Sie nur an die Vorteile für die Umwelt – weniger Bodenerosion und weniger Schäden an der Ozonschicht, um nur einige zu nennen.

Dies soll keine Kritik am amerikanischen Volk sein. Stattdessen soll die breite Öffentlichkeit in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt darüber informiert werden, dass Toilettenpapier von geringerer Qualität die gleiche Aufgabe erfüllt. Falls Sie sich fragen, das ist kein Sandpapier, und Ihrem Arsch wäre es egal, wenn das Toilettenpapier, das Sie verwenden, nicht viel weicher, glatter und toll riechen würde.

Wählen Sie recyceltes Toilettenpapier sorgfältig aus.

Nachdem Sie sich nun für recyceltes Toilettenpapier ausgesprochen haben, besteht der nächste Schritt darin, Sie über die vielen Arten von recyceltem Seidenpapier aufzuklären, die Ihnen zur Verfügung stehen. Ungebleichte Sorten sind die beste Wahl, da die Herstellungstechnik umweltfreundlicher ist. Dies liegt daran, dass gebleichte Artikel einem Deinking-Prozess unterzogen werden müssen, bei dem Chlor verwendet wird, um sie weißer zu machen, bevor sie verkauft werden können. Erst dann wird es anderen Verfahren wie dem Aufschluss unterzogen. Denken Sie daran, dass chlorhaltige Chemikalien das Potenzial haben, schädliche Substanzen wie Dioxine und Organochlorverbindungen in die Umwelt freizusetzen.

Dioxine können eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen, darunter eine beeinträchtigte Immunantwort, Krebs, Lernstörungen und Diabetes, um nur einige zu nennen. Sich mit weichen Tüchern aus einem Urwald den Arsch abzuwischen, ist es wirklich das ganze Risiko wert? Ohne Zweifel, nein. Verwenden Sie daher immer Toilettenpapier, auf dem „chlorfrei“, „bleichmittelfrei“ und „unbehandelt“ steht. Wenn Ihr örtlicher Lebensmittelladen diese Artikel nicht hat, sollten Sie wirklich nachfragen, ob dies der Fall ist.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Po auf Wunsch mit Wasser zu reinigen. Es ist viel sauberer und billiger, ganz zu schweigen davon, dass die Leute vorsichtiger mit der Verwendung eines Bidets umgehen.

Hast du zufällig ein iPhone? Greenpeace hat eine iPhone-App entwickelt, die Ihnen hilft, das beste recycelte Toilettenpapier zu finden. Grundsätzlich bietet diese App iPhone-Benutzern eine schnelle und bequeme Referenz, um das umweltfreundlichste Toilettenpapier, Servietten, Papierhandtücher und Seidenpapier zu finden, das in ihrem örtlichen Supermarkt erhältlich ist.

Laden Sie den Leitfaden für recyceltes Gewebe der Greenpeace iPhone App aus dem iTunes Store herunter, um zum Erhalt historischer Wälder beizutragen.


Leave a Reply

Your email address will not be published.